Ramsau am Dachstein – Toleranz:Woche

Vom 30. Juni bis 07. Juli 2012 – Weil Glauben verbindet!

Aus der bewegten Glaubensgeschichte der evangelischen Ramsau am Dachstein ist der Gedanke einer verbindenden, ökumenischen Toleranz:Woche entstanden. Diese soll in Zukunft jährlich stattfinden und ihren Höhepunkt 2017 mit dem Jubiläum 500 Jahre Reformation finden.

Im Sinne der Ökumene werden Vorträge, geführte Wanderungen, Exkursionen, Workshops, ein Thementag und vieles mehr veranstaltet. Interessierte werden Akutelles und Historisches zum christlichen Glauben erfahren. Dabei begleiten die Teilnehmer immer wieder die Fragen “Warum Kirche”, “Warum Glauben?”.

Das genaue Programm findet Ihr hier:

Samstag, 30. Juni 2012: “Abend der Begegnung” – ab 20 Uhr gemütliches Kennenlernen am Dorfplatz

Sonntag, 01. Juli 2012: “Eröffnungsfeier Toleranz:Woche 2012″

  • 9 Uhr Gottesdienst in der evangelischen Kirche, Ramsau-Ort
  • 10 Uhr Gottesdienst in der katholischen Kirche, Ramsau-Kulm
  • 11 Uhr: Pfarrfest in Ramsau Kulm – Einladung zu Krapfen und Kaffee
  • 14 Uhr: “Dialog am roten Sofa” in der Kulmkirche: Altbischof Dr. Johann Weber und Altbischof Dr. Dieter Knall über “Die Wechselwirkung Martin Luther und die katholische Kirche”
  • 20 Uhr: Erzählung: “Glaubensmomente der Vergangenheit”

Montag, 02. Juli 2012: “Geschichte der Ramsau: Ohne Herkunft keine Zukunft”

  • Vormittag: Eröffnungsfeier des neuen “Ramsauer Heimatmuseums” mit der Trachtenmusikkapelle Ramsau am Dachstein
  • anschließend: “Geschichtsträchtige Wanderungen durch die Ramsau”: geführte, leichte Wanderungen mit Erzählungen zu historischen Orten.
  • 20 Uhr: Bilderabend “rund um den Dachstein”

Dienstag, 03. Juli 2012: “Typisch Ramsau – wer bin ich?”

  • 11 Uhr: 7 Workshops und Diskussionsen über verschiedene, typische Themen: “Mehrheit und Minderheit”, “Tourismus und Landwirtschaft”, “Sonntag – Tag des Herrn?”, “Ramsau – eigene Republik?”, “Typisch Ramsau”, “Sind wir evangelisch, weil wir stur sind?”, “Quelle deiner Kraft – Marke, oder Leben?”
  • 20 Uhr: Pilgern auf Französisch – Filmvorführung

Mittwoch, 04. Juli 2012: “Warum soll ich pilgern?”

  • 8 Uhr: Geführtes evangelisches Pilgern: 5 Pilgerteams machen sich auf den “Weg des Buches” nach Gosau oder in Ramsau oder geführtes katholisches Pilgern nach Filzmoos.
  • 20 Uhr: Kulinarische Höhepunkte rund um regionale Produkte

Donnerstag: 05. Juli 2012: “Umwelttag – Verbindung Kirche & Natur”

  • 10 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst in der freien Natur: “Dialogpredigt über den Schöpfungsauftrag” mit musikalischer Begleitung vom Mozarteum Salzburg und dem Posaunenchor aus Nürnberg.
  • 11 Uhr: “Entdecke deine Umwelt mit dem E-Bike”: Besichtigung von regionalen Arbeitsstätten, die nachhaltig unsere Natur schützen.

Freitag, 06. Juli 2012: “2017 – 500 Jahre Reformation”

  • 10 Uhr: “Dialog am roten Sofa”: Pfr. Mag. Ulrike Frank-Schlamberger (Graz) und Generalvikar Dr. Heinrich Schnuderl (Graz) in der evangelischen Kirche. Thema: “Wie schaut die Kirche in Zukunft aus?”
  • 13 Uhr: Spiel der Zukunft: Durch spielerische Betätigung reisen Sie durch ein mögliches Leben, das durch Wissen, Geschicklichkeit, Verdienen, Glück, Sport, Beratung und Spiritualität beeinflusst wird. Nach dem “Diplom” können Sie “verdienen”, damit Sie im “Casino”, beim “Hochseilgarten”, “Partnership”, u.v.m. Erfahrungen für die Zukunft gemeinsam erleben können.

Samstag, 07. Juli 2012: “Abschlussveranstaltung”

  • 10 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst in der Almregion
  • 11 Uhr: Musikalischer Almtag bei den Hütten der Almregion. Gemeinsamer Ausklang

Gerne machen wir Euch ein Angebot inklusive Eintritt und Übernachtung in unserer Hotel-Pension :-)

Liebe Grüße, Doris Prugger

About these ads

Über Hotel-Pension Herold

Unser Nichtraucherhaus liegt in absolut ruhiger, sonniger Lage, direkt am Wald- und Wiesenrand. Im Sommer führen Wanderwege, Laufstrecken, Nordic-Walking-Pfade und Mountain-Bike-Routen direkt am Haus vorbei. Im Winter können Sie direkt vor dem Hotel in das 200 km große Loipennetz der Ramsau einsteigen. Unsere herrliche Sonnenterrasse mit Blick auf das Dachstein- und Tauernmassiv wird auch Sie begeistern. Und kein Autolärm, der Ihre Ruhe stört…. Alle Zimmer sind ganz neu eingerichtet und mit Dusche oder Bad, WC, Fön, Telefon, FLAT-TV, W-LAN und Balkon ausgestattet. Sauna, Infrarotkabine, Massage/Energieraum und Yogaraum im Haus! Unser Frühstücksbuffet besteht zu 100 % aus Bio-Produkten und dafür haben wir auch das Zertifikat der Austria-Bio-Garantie erhalten :-)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Hotel, Sommerurlaub, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s